close
Share with your friends

ESMA Jahresbericht – Anwendung von IFRS-Standards

IFRS-Standards

Die ESMA veröffentlicht einen Jahresbericht zum Enforcement und zu regulatorischen Aktivitäten bei der Anwendung von IFRS-Standards

Thomas Gaber

Partner, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Am 27. März 2019 veröffentlichte die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) ihren Jahresbericht zum Enforcement und zu regulatorischen Aktivitäten bei der Anwendung von IFRS-Standards. In dem Bericht der ESMA geht es vor allem um die Bemühungen inwieweit die regulatorischen Anforderungen bei der Bilanzierung und Darstellung von Finanzinformationen umgesetzt und berücksichtigt wurden.

Der Fokus lag dabei insbesondere bei der Anwendung der neuen IFRS-Standards IFRS 15 Revenue from Contracts with Customers and IFRS 9 Financial Instruments. Dem Bericht nach sind die kritischsten Themen die Darstellung des Abschlusses (IAS 1), Wertminderung von Vermögenswerten (IAS 36) und Bilanzierung von Finanzinstrumenten (IFRS 9). Erstmalig wurden auch nichtfinanzielle Information („ESG“) im Rahmen des Enforcement überprüft.

Im Jahr 2019 wird der Fokus weiterhin auf IFRS 15 sowie IFRS 9 bleiben. Darüber hinaus auch der erwartete Impact aus IFRS 16, Leasingverhältnisse sowie ESG-Informationen und alternative Performancemaße.

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular