close
Share with your friends

FMA Vor-Ort-Prüfstrategie 2019

Prüfstrategie

Die FMA veröffentlicht ihre Vor-Ort-Prüfstrategie für das Jahr 2019

Verwandte Inhalte

Am 03. Jänner 2019 veröffentlichte die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) ihre Vor-Ort-Prüfstrategie für das Jahr 2019. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen der Geschäftsmodelle, Informationspflichten, IT-Risiko und Geldwäscheprävention

Insgesamt plant die FMA, in ihren 869 beaufsichtigten Unternehmen 261-mal vor Ort präsent zu sein. Die Nachhaltigkeit der Geschäftsmodelle im Wirtschaftsaufschwung, die gleichzeitige Vorbereitung auf eine absehbare Zinswende im Euroraum und eine Abflachung der Konjunktur, Informationspflichten gegenüber Kreditnehmern und Anlegern, sowie IT-Sicherheit und grenzüberschreitende Geldwäscheprävention werden dabei die Schwerpunkte Prüftätigkeit der FMA bilden. Der Vor-Ort-Prüfstrategie der FMA liegen ihre Aufsichtsschwerpunkte 2019 zu Grunde.

FMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular