close
Share with your friends

FMA-Rundschreiben AML

AML

Die FMA veröffentlicht ein Rundschreiben zu Sorgfaltspflichten zur Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Am 18. Dezember 2018 veröffentlichte die österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) ihr „09/2018 FMA-Rundschreiben Sorgfaltspflichten zur Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung” nach öffentlicher Begutachtung gemäß § 22 Abs. 3a FMABG. Das Rundschreiben ist gerichtet an alle von der FMA im Bereich der Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung beaufsichtigten Finanzmarktteilnehmer gemäß dem FM-GwG. Es ist ein neues Rundschreiben, welches auf die angeführten Sorgfaltspflichten im FM-GwG eingeht, die seit 01. Jänner 2017 in Kraft sind.

FMA Rundschreiben

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular