close
Share with your friends

Temporäre Produktintervention

Produktintervention

12.11.2018 FS Knowledge Management: ESMA veröffentlicht aktualisierte Q&As zu Interventionsmaßnahmen

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Am 09. November 2018 hat die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) ihren Katalog mit Fragen und Antworten zu befristeten Interventionsmaßnahmen gem. Art. 40 EMIR aktualisiert.

Ziel dieses Dokuments ist es, eine gemeinsame, einheitliche und kohärente Aufsichtsansätze und -praktiken bei der täglichen Anwendung des temporären ESMA-Produkt-Interventionsmaßnahme bei der Vermarktung, dem Vertrieb oder dem Verkauf von CFDs und binären Optionen an Privatkunden zu fördern. Es tut dies, indem es Antworten auf Fragen der Öffentlichkeit, finanzieller Marktteilnehmer, zuständigen Behörden und andere Interessengruppen zur Verfügung stellt. Das Frage und Antwort (Q & A) -Tool ist ein praktisches Konvergenzinstrument, das zur Förderung einer gemeinsamen Aufsicht verwendet wird gemäß Artikel 29 Absatz 2 der ESMA-Verordnung.

ESMA Q&As

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular