close
Share with your friends

Zertifikatsprogramm Digitalisierung im Steuer- und Rechnungswesen

Mit dem Zertifikatsprogramm werden Sie Teil der digitalen Transformation und erhalten das Know-how, die Digitalisierung aktiv zu integrieren.

Mit dem Zertifikatsprogramm werden Sie Teil der digitalen Transformation.

Gemeinsam Zukunft schreiben

Zertifizierter Digitalisierungsmanager im Steuer- und Rechnungswesen

Datum: 2. März 2021 bis 23. Juni 2021
Anmeldefrist: 5. Februar 2021
Ort: Präsenz- und Online-Phasen

 

Jetzt anmelden!

 

Der Einsatz digitaler Technologien durchdringt unsere Arbeitswelt. Neue Anforderungen der Behörden führen zu einem Wandel in den täglichen Arbeitsabläufen. Es müssen neue Arbeitsmethoden und State-of-the-Art Tools eingesetzt werden, um Projekte innovativ umzusetzen.

Welche Fähigkeiten und Qualifikationen brauchen Führungskräfte und MitarbeiterInnen? Wie kann man sich die digitale Denk- und neue Arbeitsweise in der Steuer- und Finanzabteilung zu Nutze machen?

Das berufsbegleitende Zertifikatsprogramm macht die TeilnehmerInnen anhand praxisorientierter Szenarien mit den Kerntechnologien der Digitalisierung, deren rechtlichen Rahmenbedingungen sowie entsprechenden Tools und Einsatzmöglichkeiten bekannt.
Starten Sie mit unserem Zertifikatsprogramm in Ihre digitale Zukunft und profitieren Sie von der Digitalisierung als wirtschaftliche Grundlage von morgen.

Das Programm wird mit abwechselnden Präsenz- und Online-Phasen durchgeführt, wobei das Ausmaß der Fernlehre-Elemente auch durch die aktuelle COVID-19-Situation bestimmt werden wird. Nach der erfolgreichen Durchführung des ersten Durchgangs bieten wir dieses Zertifikatsprogramm erneut im Sommersemester 2021 an.

 

KooperationspartnerInnen

Das Zertifikatsprogramm wird vom Department Verwaltung, Wirtschaft, Sicherheit und Politik der FH Campus Wien, der Campus Wien Academy in Kooperation mit dem Linde Campus des Linde Verlags und KPMG entwickelt und umgesetzt.

Ihre Vorteile

Expertinnen aus Beratung, unternehmerischer Praxis, Finanzverwaltung und Wissenschaft liefern unmittelbar anwendbares Wissen. Die interdisziplinäre Ausrichtung erweitert digitale Kompetenzen sowie Spezialwissen in den Bereichen Steuer- und Rechnungswesen, Datenschutz und Datensicherheit sowie Führung zum Ausbau Ihrer beruflichen Optionen.

 

Am Ende des Zertifikatsprogrammes sind Sie in der Lage

  • digitalisierungsgetriebene Veränderungsprozesse und technologische Weiterentwicklungen zu erkennen, nachhaltig zu begleiten und gezielt zu steuern.
  • Schnittstellenkompetenzen zur Beurteilung der Arbeit einzelner Expert*innen einzusetzen.
  • Ihr Know-how im Steuer-, Finanz- oder Rechnungswesen durch Einsatz von digitalen Werkzeugen umgehend für die Praxis zu nutzen.
  • Methoden, Perspektiven, Handlungsmöglichkeiten sowie State-of-the-Art Tools gezielt anzuwenden.

Mehr Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf der Website, im Info-Video sowie im Folder.

Mehr zum Thema erfahren Sie auch im Fachbeitrag von Martin Setnicka.

informative image