close
Share with your friends

Change Essentials 2021 - Agiler Wandel in disruptiven Zeiten

Systemisch, agil und digital – wenn diese Kombination in Ihren Change-Projekten gefragt ist, haben wir das richtige Programm für Sie!

Systemisch, agil und digital

Gemeinsam Zukunft schreiben

Ein Programm für erfahrene BeraterInnen und Change ManagerInnen

Es geht um harte Schnitte und neues Wachstum im disruptiven Umfeld, agile Change- und Organisationskonzepte, kundenzentrierte Innovation, digitale Transformation und praxisnahe Tools für die Unternehmensentwicklung, die wir auch gemeinsam ausprobieren; es geht um Pioniere neuer Organisationsmodelle, den Hype rund um Start-ups, New Work und vieles mehr. 

Ihre Situation – Sie sind

  • BeraterInnen, ProjektmanagerInnen, ManagerInnen von Change-Initiativen.
  • tief drin im Job und erfahren.
  • auf der Suche nach neuen Konzepten & Methoden für agilen Change, der Effizienz- und Wachstumsziele verbindet.
  • Sie wollen das eigene Change Repertoire erweitern, Ihr systemisches Wissen auffrischen und sich im Expertenkreis austauschen.

Ihr Nutzen

  • Sie bekommen einen „State of the Art“-Überblick zu neuesten Change-Konzepten und Trends der Unternehmensentwicklung (agile Methoden, digitale Tools, Design Thinking etc).
  • Sie erproben agile Change- und Organisationskonzepte & -designs für komplexe Transformationen und bekommen praxisnahe Instrumente für Ihre Change-Vorhaben an die Hand.
  • Sie erleben kundenzentrierte Innovationsmethoden durch intensives Ausprobieren und schnelles Prototyping: Konzept – Methoden & Praxis – Nachhaltige Verankerung in Ihrer Organisation.
  • Sie integrieren unterschiedliche Perspektiven: langjährig erprobtes Beratungswissen, innovative Konzepte und Ihre eigene Erfahrung und Expertise.
  • Sie arbeiten an den „Change Experiences“ Ihrer Stakeholder anhand von Change- & Transformation Journeys und erproben Neues an Ihren aktuellen Fällen.
  • Sie verbinden Ihre Erfahrungen mit neuen Konzepten & Methoden.
  • Sie profitieren vom intensiven Austausch mit erfahrenen Berater/innen und Kollegen/innen aus anderen Unternehmen.

Einblicke in Change Essentials 2020

Im Video finden Sie Testimonials einiger TeilnehmerInnen des Change Essentials 2020.

Haben Sie Interesse? Wir freuen uns auf Sie! 

Anmeldung

Essential 2

23.–26.11.2021 – WIEN

Essential 3

22.– 25.02.2022 – BERLIN

Essential 1: Harte Schnitte & neues Wachstum: Konzept – Kontrakt – Kommitment

  • Innovative Settings für Erst- und Kontraktgespräche
  • Harte Schnitte & neues Wachstum: Die Quadratur des Kreises?
  • Design und Architekturvarianten für unterschiedliche Change Typen konkretisieren
  • Die fünf Ebenen der Architektur und der Masterplan
  • Wie funktioniert der Dreiklang aus Berater-/Management-System, Projekt und Organisation?
  • Die eigene Funktion und Rollen im Prozess
  • Tool-Safari für agile Methoden, Überblick praxisnahe Tools & virtuelle Formate (T. Strasser-Neuhofer, G. Tobeitz, 2 Tage)

Essential 2: Die Klassiker und das Neue - Wandel agil gestalten

  • Wann sind harte Schnitte – Mitarbeiterabbau, Kosteneffizienz … – erfolgreich?
  • Wie gelingen strategische Innovationen in erfolgreichen Unternehmen?
  • Postmerger Integration und großflächige Veränderungsvorhaben
  • Disruptives Umfeld und, wie darin Wandel gestalten?
  • Trends der Unternehmensentwicklung und Wandel – neue Konzepte auf dem Prüfstand
  • Kundenzentrierte Innovationsmethoden, Prototyping, DesignThinking, user-zentriertes Mindset, Innovationsprozesse & -formate (A. Greiner, G. Tobeitz, 2 Tage)

Essential 3: "Sich selbst im Blick" — als Person und System

  • Agilität & Resilienz als Person und für die eigene Organisation gewinnen
  • Produktiv mit Widerstand, Eskalation, Stillstand … im Change-Prozess umgehen
  • Die eigene Arbeitsfähigkeit im disruptiven Umfeld erhalten
  • Von "Highly Professional Service Firms" und ihren Erfolgsgeheimnissen lernen
  • Eigene Muster, Ressourcen und Achillesfersen: Von Lieblingsklienten und anderen Verführungen, wie richtig damit umgehen? (W. Looss, 1 Tag)
  • Transfer – die eigene Positionierung weiterentwickeln

Wir arbeiten mit intensiven Austauschformaten, Coaching und Rollenspielen an Ihrer persönlichen Situation und evaluieren die eigenen Systeme. Zum Abschluss entwickeln Sie Ihren persönlichen Masterplan, was Sie für sich als Person, für Ihre Organisation und in der Arbeit mit Ihren „Kunden“ umsetzen wollen.

Kosten

Die Kosten für die Teilnahme, Unterlagen (inklusive Buch "Managing Cuts and New Growth") und die Protokolle betragen EUR 7.590,- (exkl MwSt). Die Module sind nicht einzeln buchbar, die Anmeldung erfolgt für das gesamte Programm. Die Teilnahmegebühr wird nach dem ersten Modul in Rechnung gestellt. Die Tagungspauschale (Seminar- und Pausengetränke bzw Mittagessen) wird extra verrechnet. Im Falle einer Stornierung werden ab 30 Tage vor dem Start 50%, ab 14 Tage vor dem Termin 100% des Programmbeitrags verrechnet.

Anmeldung

Noch Fragen? Wir führen mit jedem Interessenten/jeder Interessentin ein Klärungsgespräch über Anliegen und Fragen zum Programm, um zu klären, ob das Programm das richtige für die konkreten Bedürfnisse und Ziele ist.

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

Karin Schiessl-Kreutzer
kschiessl-kreutzer@heitgerconsulting.com
Tel.: +43 1 4093646

informative image