Ein strukturiertes Mentoring-Programm unterstützt Nachwuchstalente ganz praktisch und zielgerichtet in ihrer Entwicklung. So auch das KPMG Business-Mentoring-Programm für weibliche High Potentials.


 

Im Jahr 2018 wurde unser Business-Mentoring-Programm ins Leben gerufen. Dieses Programm richtet sich an weibliche High Potentials. Kern des Programms ist der Austausch zwischen Mentee und Mentor, in welchem die Themen, die ihnen wichtig sind, eingehend besprochen werden können. Ziel ist es, Frauen in unserem Unternehmen zu fördern und die Anzahl von Frauen auf Führungsebene mittelfristig zu erhöhen. Seither haben über 50 Teilnehmerinnen am Programm teilgenommen. Um eine Weiterentwicklung sicherzustellen, wird auf die jährlichen Erkenntnisse der Mentees und Mentoren gesetzt.

Lisa Luxbauer

Lisa Luxbauer, Audit

Sehr positiv empfand ich die individuelle Ausgestaltung des Programms. Sowohl die Treffen als auch die Themen wie zB Fragen zur Karriereplanung, Work-Life-Balance oder Einsichten in den Partner-Alltag, können flexibel in Abstimmung mit dem Mentor definiert werden.

Vor Beginn des Programms werden die Erwartungen der Teilnehmerinnen diesbezüglich eingeholt und bei der Zuteilung der Mentoren berücksichtigt, sodass jeder Mentee mit einem passenden Mentor zusammengebracht wird. Für mich war es beispielsweise sehr hilfreich, eine Mentorin aus dem Bereich Audit zu haben, die die Herausforderungen in dieser Function kennt und entsprechende Praxistipps geben kann. So habe ich aus den Gesprächen mit ihr viele Anregungen für mein berufliches Weiterkommen mitnehmen können. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmerinnen und Mentoren auszutauschen und dadurch sein KPMG Netzwerk zu erweitern. Dafür bieten sich zB die Kick-off-Meetings an, es gibt aber zB auch eine eigene Onlineplattform für die Teilnehmer. Meine Teilnahme am Mentoring-Programm war jedenfalls eine wertvolle und bereichernde Erfahrung, die ich nur weiterempfehlen kann.

Julia Schöls, Advisory

Für mich als Quereinsteigerin im Management Consulting war es sehr interessant, Einblicke in einen mir fremden Bereich und deren Arbeitsweisen (inkl Führungsverständnis) zu bekommen. Besonders toll fand ich es, persönliche Ratschläge und Tipps zum Daily Business aber auch zur Karriereplanung von einem erfahrenen Partner zu bekommen. Ich bin dankbar, vom Mentoring-Programm und meinem Mentor Peter Ertl die Chance für diesen Austausch bekommen zu haben.

Julia Schöls

Kirstin Krippner

Kirstin Krippner, Tax

Das Business-Mentoring-Programm ist ein für mich besonders wertvolles Programm, da es einen unkomplizierten Austausch mit Partnerinnen und Partnern sowie Führungspersönlichkeiten ermöglicht. Es ist ein Austausch abseits von Projekten und Mandantenbetreuung. Man kann über Themenstellungen offen sprechen, die sich ansonsten nicht leicht adressieren lassen. Mentoring ist eine Begleitung über einen Zeitraum, man tritt in einen Erfahrungsaustausch mit einem sehr wertvollen und wertschätzenden Menschen. Dies war für mich sehr bereichernd. Ein großes DANKESCHÖN an dieser Stelle!



Mehr aus unserem Karriereblog