Wir haben uns auf internationaler Ebene zu den Sustainable Development Goals (SDGs) verpflichtet und bekennen uns damit klar dazu, einen entsprechenden Beitrag zu deren Erreichung zu leisten. Die 17 Ziele, inklusive der 169 Zielsetzungen, wurden 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedet, um die nachhaltige Entwicklung der globalen Gesellschaft bis zum Jahr 2030 sicherzustellen.

Bildung ist ein essenzieller Faktor in einer Gesellschaft und eine wesentliche Voraussetzung für deren Zukunft. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Bildung für alle zugänglich zu machen und unterstützen dabei seit vielen Jahren eine Auswahl an Projekten. Werden auch Sie Teil unserer Spendenaktivitäten und lassen Sie uns gemeinsam Zukunft schreiben!

Unsere Spendenaktionen

Nachfolgend finden Sie Projekte, die uns am Herzen liegen und die wir regelmäßig unterstützen:


Eine Schultasche voller Zukunft: Unterstützung bei der Anschaffung von Schul- und Lernmaterialien, zusätzliche Bildungsangebote und Nachhilfe.



„Nicht nur wir als KPMG leben davon, dass gut (aus)gebildete und ambitionierte Menschen gerne bei uns arbeiten und sich in das Unternehmen und die Gesellschaft insgesamt einbringen. Wie wir alle wissen hängt der Zugang zu Bildung von verschiedenen Faktoren ab, die Kinder nicht beeinflussen können. Die Caritas Initiative „Eine Schultasche voller Zukunft“ ist ein wundervolles Projekt, um Kindern mit Startnachteil den Zugang zu Bildung zumindest etwas zu erleichtern.“


Thomas Smrekar



Caritas Lerncafés


Im Rahmen des 75-jährigen Bestehens setzt sich KPMG für Bildungsprojekte ein und unterstützt die Caritas Lerncafés. In den Lerncafés erhalten Schülerinnen und Schüler aus benachteiligten Schichten kostenlose Lern- und Nachmittagsbetreuung. Die Spendensumme wird innerhalb Österreichs dahingehend verteilt, um den jeweiligen Bedarf an Unterstützung bestmöglich zu erfüllen.



„Wir sehen es als unsere Pflicht einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten und jungen Menschen die Chance auf eine gute Ausbildung zu ermöglichen“


Erich Thewanger





Verändern wir gemeinsam Lebenswege: Jedes Kind soll Zugang zu exzellenter Bildung haben und damit die eigene und Österreichs Zukunft proaktiv gestalten können - unabhängig von Einkommen, regionaler Herkunft und Bildungsstand der Eltern. Dafür setzt sich Teach For Austria ein: Akademische Quereinsteiger unterrichten stärkenorientiert als reguläre Lehrer und Pädagogen in sozial hoch belasteten Mittelschulen, Polytechnischen Schulen und Kindergärten in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich. Ziel ist es jedem Kind die Chance auf eine weiterbildende höhere Schule oder Lehre zu ermöglichen.




Herzenswünsche schwerkranker Kinder erfüllen: Der Alltag von Kindern mit schweren Erkrankungen und deren Familien ist häufig von Sorgen und Ängsten geprägt. Die „Magie eines Wunsches“ und seiner Erfüllung unterstützt die Genesung der Kinder. Mit der Wunscherfüllung schenkt Make-A-Wish den kranken Kindern Freude, neuen Mut und Kraft die oft schwierige Zeit der Krankheit besser zu meistern. KPMG unterstützt Familien dabei den Kindern auch während herausfordernder Zeiten einen Zugang zu Bildung zu ermöglichen.





Bildung ändert alles: Kinder, die zur Schule gehen, haben bessere Aussichten auf einen Job, kennen Gesundheitsrisiken und können sinnvolle Entscheidungen für ihr Leben treffen. Aber viele Familien leben in extremer Armut und können nicht einmal die Kosten für Schulbücher oder Schuluniformen tragen. Die Kindernothilfe hat Bildung deshalb zu einem ihrer Schwerpunktthemen gemacht und setzt sich im Rahmen der Projektarbeit für die Verwirklichung des Kinderrechts auf Bildung ein.




Bildung fördern mit einem START-Stipendium: START unterstützt Schüler und Lehrlinge auf ihrem Weg zur Matura mit Hilfe des START-Stipendiums, das finanzielle Förderung, Beratung und Betreuung sowie zahlreiche Workshops und Seminare beinhaltet.




Therapeutische Wohn- und Arbeitsgemeinschaften für Gehörlose und Taubblinde mit zusätzlichen Beeinträchtigungen: Die Lebenswelt Schenkenfelden ist eine Einrichtung für beeinträchtigte Personen, die die Möglichkeit haben unter Anleitung selbst Produkte wie Keramik, Holz oder Textilen herzustellen und zu verkaufen.



Unternehmerförderung für Frauen in Kenia: Die Organisation arbeitet mit Partnerorganisationen in Afrika und Lateinamerika sowie mit österreichischen Unternehmen zusammen und setzt weltweit Projekte um, mit dem Ziel, insbesondere Frauen aktiv am Wirtschaftsleben zu beteiligen. Im Rahmen von "Business-Trainings" werden Frauen grundlegende kaufmännische und wirtschaftliche Kenntnisse vermittelt. Mit diesen Kursen werden Frauen ermächtigt, ihr eigenes Business zu gründen.





Einzig der Sport zählt: Der First Vienna Football-Club 1894 ist der älteste Fußballverein Österreichs. KPMG unterstützt als CSR-Partner sowohl das Special Needs Team als auch das Frauenteam des Vereins.



Gemeinsam gegen Mobbing: BUDDY ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, an österreichischen Schulen und Jugendeinrichtungen über das Thema "Mobbing" zu informieren, vorzubeugen und zu intervenieren. Mithilfe von Mentoren Programmen, Workshops, psychologischer Betreuung und außerschulischen Freizeitaktivitäten unterstützt der Verein betroffene Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern.




Lebenswelt Schenkenfelden

Lebenswelt Schenkenfelden
Trenner

Kindernothilfe Österreich

Kindernothilfe Österreich

Mehr erfahren